Joe

Joe, geboren 1977

Ich habe Umweltwissenschaften und Geographie studiert und dann in internationalen Entwicklungsstudien mit Forschung in Indien promoviert. Später brachte mich ein Postdoc-Forschungsprojekt nach Bonn. Die meisten meiner Forschungen konzentrierten sich auf Kleinbauern in Asien und in den letzten Jahren auf die Gefahren von Pestiziden.

Ich habe mich immer unwohl gefühlt, etwas zu studieren, was ich nicht selbst praktiziert habe. Außerdem mochte ich es nicht, die ganze Zeit hinter einem Computer zu sitzen. Bevor ich 2016 an ein College in Indien ging, um dort zu unterrichten, war ich Mitglied in unserer SoLaWi. Nach meiner Rückkehr aus Indien im Jahr 2018 bin ich als Landarbeiter beigetreten. Ich habe mich gerade angemeldet und mit der selbstorganisierten SoLaWi-Gärtner*innen-Ausbildung begonnen.

Ich wünsche mir eine lokalisierte, organische und regenerative Landwirtschaft und ein Lebensmittelsystem, das die Menschen wieder mit der Nahrung, die sie essen, und mit der Natur verbindet. Dies würde helfen, das derzeitige zerstörerische Wirtschaftssystem zu verändern, die Gesundheit der Menschen zu verbessern und die Auswirkungen des Klimawandels sowie die Wahrscheinlichkeit zukünftiger zoonotischer Pandemien zu verringern.